Spaghetti Carbonara

 Spaghetti Carbonara
Amore Italiano – oder so ähnlich. Diese Pasta landet fix auf dem Teller und ist ebenso schnell wieder verschwunden – weil man von der herrlichen Kombination aus würzigem Speck und leckerem Käse einfach nicht genug bekommen kann. Ganz davon abgesehen, dass sich die Spaghetti mit der wunderbaren Eier-Käse-Mischung ganz vorzüglich verbinden.

 

Zutaten

Standard

  • 200g Pasta (Spaghetti)
  • 1 große Zwiebel
  • 150g Speck, italienischer (Panchetta)
  • 3 EL Butter
  • 2 Eier
  • 100g Käse (halb Pecorino, halb Parmesan)
  • Salz und Pfeffer
Variation

  • Nach Belieben mehr Käse, etwas Sahne oder Knoblauch in die Soße geben

Zubereitung 

  • Zwiebel und Panchetta fein hacken. Zuerst die Zwiebeln goldgelb anbraten. Nach etwa zwei Minuten den Panchetta hinzugeben und schon einmal mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln sollen am Ende (nach etwa fünf Minuten)richtig weich sein.
  • Spaghetti in Salzwasser kochen, abschrecken und warmstellen.
  • In einer vorgewärmten Schüssel Eier, geriebenen Parmesan- und Pecorinokäse, etwas Salz und viel Pfeffer verrühren, wer mag, fügt noch etwas Sahne hinzu. Das Ganze im Wasserbad ein wenig erwärmen und die Zwiebel-Speck-Mischung dazugeben. Nicht zu heiß werden lassen, sonst stockt das Ei.
  • Spaghetti mit der Sauce vermischen (am besten mit einem Salatbesteck) und auf vorgewärmten Tellern servieren.

Dazu passt ein grüner Salat mit Balsamico-Dressing.   

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: