Geschafft…

Juhu – die erste Diplomklausur wäre geschafft. Nolens volens und mit sinkendem Grenzertrag aber hohen First Copy Costs. Am Donnerstag der Wahrheit fühlte ich mich wie zu alten BWLer-Grundstudiumzeiten: Zitternd und mit weichen Knien. Soviel anders war die Klausur dann auch gar nicht. Na gut – wir saßen in gepolsterten Sesseln und waren lediglich zehn statt tausend Studenten, aber der Klausurinhalt ähnelte den ehrwürdigen Grundstudiumsklausuren erschreckend: Zu viele Aufgaben, zu wenig Zeit und extrem seltsame Fragestellungen. Egal, geschafft ist geschafft, mal gucken hier, was bei ‚rauskommt. Vielleicht komme ich ja jetzt wieder einmal öfter dazu, die Besuchermassen auf meinem Blog mit Informationen zu versorgen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: